Willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins APRAM Teneriffa (ESP) & Nebenstelle Bergstrasse (D) Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich!

Februar / 2018

APRAM ist umgezogen!

Liebe Tierfreunde, Mitglieder und Unterstützer,
nach jahrelangen, kräftezehrenden Ringen mit der Gemeinde von Tacoronte, zieht APRAM in ein neues Domizil nach Orotava.
Es war ein sehr schwerer Schritt, denn wir haben über 17 Jahre, mit aller Leidenschaft und viel Engagement, das Gemeinde Tierheim von Tacoronte betrieben.
Leider geht es dort jetzt für uns nicht mehr weiter. Das alte Tierheim ist in so einem schlechten baulichen Zustand, dass es für Mensch und Tier zu einer großen Gefahr geworden ist, weiter dort zu bleiben.
Es sind umfangreiche Sanierungsarbeiten dort notwendig, die die Gemeinde nicht leisten möchte oder kann.
Unsere Kraft ist auch am Ende. Wir brauchen unsere ganze Zeit und Energie für unsere Notfälle.
……………………….
Jetzt haben wir ein kleines Häuschen auf einer Finca in Orotava angemietet und möchten dort unsere Arbeit ohne Gemeindebindung fortsetzen.

Sanierungsarbeiten im Tierheim! Siehe weiter unten auf der Seite









Das Tierheim



Das Haus verfügt über einen Freilauf, eine große Dachterrasse und 5 Zimmer. Die Umgebung rund um die Finca ist super für Spaziergänge. Wir haben den Freilauf und die Dachterrasse komplett geschlossen, so dass unsere Schützlinge jeden Tag raus können.

….
Nachts und bei schlechten Wetter sind die Hunde drinnen gut untergebracht. Oben auf der Dachterrasse haben wir einen Raum zum Wäsche waschen und trocknen und eine kleine Quarantänestation.
Wir haben eine Küche zum Futter vorbereiten und ein Badezimmer. Es gibt noch viel Arbeit aber die Grundlagen sind geschaffen, um unsere Schützlinge sicher unterzubringen. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir noch viel Kraft und Zeit investieren um unser neues Heim zu verschönern.
Unsere Fellnasen werden hier ein gemütliches Plätzchen haben und wir werden auch weiterhin ausgesetzte Hunde aufnehmen, tierärztlich versorgen, aufpäppeln und später geeignete Adoptivfamilien für sie suchen.
…..

Der Tierschutzverein Asociación pro Animales Madruga hat sein Tierheim auf Teneriffa.

 Camino Montijos 10, 38300 La Orotava 

Das Gebäude bietet Platz für ca. 15 Tiere, hauptsächlich für Hunde. Die vielen Mitarbeiter und Helfer bemühen sich täglich, ihren Schützlingen ein Leuchten in die Augen zu zaubern. Wie alles begann und weitere Infos zum Tierheim auf Teneriffa erhalten Sie auf der Webseite.

November / 2018
In unserem neuen Tierheim gibt es noch viel Arbeit. Jetzt mussten wir dringend bei der Dachterrasse den Boden fliesen und bei den Hundezimmern sind die Wandfliesen zu niedrig angebracht. Siehe Bilder.

Jetzt haben unsere Hundis wieder eine tolle, große Terrasse zum sonnen, spielen und chillen.

Ein Teil der Hundezimmer sind auch schon fertig und können neu bezogen werden.

Vielen Dank an alle Helfer !!

->APRAM HELFEN!<-

September 2019

Und wieder wurde im Tierheim renoviert

Der Innenhof (Patio) wurde von fleißigen Arbeitern neu gefliest und damit wunderbar verschönert. Natürlich ist dies auch für die Hygiene besser und es erleichtert auch das Säubern.
Der Patio ist der Bereich in dem unsere Fellnasen Leo und Marlon wohnen. Die beiden haben ja auf Grund ihrer Verhaltensweisen nur geringe Chancen auf eine Vermittlung und sie leben schon lange im Tierheim. Aber hier haben sie viel Platz und eine gemütliche Schlafhöhle, und jetzt ist alles schön renoviert.
Vielen Dank den tatkräftigen Handwerkern!

Unterstützen Sie uns durch eine Bestellung bei Schecker oder zooplus.de

                         Zum APRAM-Shop  

Menü schließen