Dolly, die Rauhaarpodencahündin

Name: Dolly

Geschlecht: weiblich

Rasse: Rauhaarpodenca

Geburtsdatum: 03.10.2018

Größe: ca. 60 cm

Gewicht: ca. 19 kg

Status: kastriert, gechipt, entwurmt, geimpft

Eingetragen am 29.04.2020

Vermittlung: auf der Suche

Aufenthaltsort: Teneriffa

Kontakt: Anfragen bitte an Susanne Karner
susanne@tsv-apram.de
oder
Tel.: 0176/31649036

Weitere Infos:  Dolly lief eine ganze Zeit in der Nähe eines Bergdorfes durch die Gegend, und holte sich in den Restaurantes ab und zu eine Mahlzeit ab. Ihren Übernachtungsplatz hatte sie im Gestrüpp auf einem verwilderten Feld gegenüber des Wohnhauses einer sehr lieben Tierfreundin. Sie fing an, Dolly zu füttern und ganz langsam entwickelte sich Vertrauen und eine Freundschaft. Schließlich ließ sich Dolly von ihrer Freundin anfassen, ein Halsband umlegen und lernte an der Leine zu laufen. In der Zwischenzeit hatte Dolly auch noch 4 Babies bekommen. Wir warteten bis die Welpen alt genug waren um ohne ihre Mami zurecht zu kommen, dann sammelten wir sie alle ein und brachten sie zu uns ins Tierheim (zwei der Welpen sind bei einer anderen Tierschutzorganisation untergekommen).

Hier im Tierheim hat sich Dolly schnell eingewöhnt und sie zeigt sich  sehr verträglich, lieb und auch sehr verschmust. Wir wissen nicht ob sie schon jemals in einer Wohnung gelebt hat, aber sie ist noch jung und wird alles nötige sicher schnell lernen. Sie ist aber bei dem Erleben von neuen Dingen doch sehr unsicher und manchmal auch schreckhaft,  eine  anderer Hund an ihrer Seite  geben ihr in diesen Situationen mehr Sicherheit.

Sie scheint doch froh zu sein, in einem gesicherten Umfeld zu sein, denn sie macht oft den Eindruck als ob sie lächelt.